Foto: © Oliver Ott / RADIO fresh80s; Mit freundlicher Genehmigung von Oliver Ott

35 Jahre Geier Sturzflug (Meinungen, Kommentare)

 

Das sind wundervolle Erinnerungen und eine tolle musikalische Gegenwart.

Eine bewegte Musiker-Karriere. Mit allen Hochs und Tiefs, die das Künstler-Dasein mit sich bringt. Von den Anfängen als Straßenmusiker bis zum großen Durchbruch. BRAVO-Stars, ZDF-Hitparaden-"Verunsicherer" bis hin zum Auflösen der Band. Die Wiederbelebung von Geier Sturzflug, weil die Nachfragen immer mehr wurden. Geier Sturzflug, insbesondere Gründer und Mastermind Friedel Geratsch, hat mit seiner leicht rauchig-kratzigen Stimme und seinen intelligenten Texten ein Stück Musikgeschichte geschrieben.

Bis heute hat seine Musik nichts von der einstigen Kreativität verloren. Er komponiert und textet, oft auch sehr persönlich, Geschichten, die erzählt werden wollen.

 

Vielleicht hat der ein oder andere Lust sich hier zu verewigen. Gedanken, Erinnerungen rund um Friedel Geratsch / Geier Sturzflug mitzuteilen....

 

 

Foto: © Friedel Geratsch; Zur Verfügung gestellt von Friedel Geratsch; Text: Daniela Herbig

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • die besten steroide (Donnerstag, 24. März 2016 15:59)

    Nice website!

  • muskelmasse aufbauen (Donnerstag, 29. Oktober 2015 16:42)

    Ich wollte einfach einen netten Gruss da lassen. Bin eben auf eure Homepage gestossen.

  • Thomas (Dienstag, 30. September 2014 22:21)

    Hallo Daniela,

    ein wirklich schöner Geburtstagsgruß an Friedel auf deiner Seite. Und ja, er ist einer der besten Sänger, Songschreiber und Musiker die es gibt. Und Friedel ist die eine Seite der Medaille. Auf der
    anderen Seite ist Geier Sturzflug. Zwei Seiten einer Medaille!

  • Dennis (Mittwoch, 06. August 2014 11:13)

    Hey, schön, dass es diese Seite gibt! Ich bin mit Geier Sturzflug aufgewachsen, und sie waren in meiner Kindheit meine Lieblingsband. Meine erste Schallplatte war 1984 die Einsamkeit-Single und mein
    erstes Album Heiße Zeiten. Ich denke, die Band hat meinen Musikgeschmack und meine politische Einstellung nachhaltig mit geprägt. Ich mochte vor allem die rockigeren Sachen, sodass ich mit der neuen
    Richtung nicht so viel anfangen kann - außer den beiden Alben Hör auf zu weinen und Wildwechsel, die ich auch super finde. Werde immer mal wieder vorbeigucken - Danke & Gruß.

  • H.-Johannes (Sonntag, 03. August 2014 13:19)

    Geier Sturzflug war mir eigentlich nur durch solche Hits wie "Bruttosozialprodukt" oder "Besuchen sie Europa" bekannt, lustige,. humorvolle aber auch auf den Punkt genaue zeitkritische Songs aus den
    80igern. Die gibt es doch sicher lange nicht mehr, dachte ich.
    Umso erstaunter war ich, als ich neuere Sachen hörte, aber nicht nur über die Tatsache an sich, sondern mehr noch über die Vielschichtigkeit sowohl der Texte, als auch der Musik. Ich hörte sehr
    gefühlvolle Songs, wie z.B. "Käpt'n Blu Eye", die ich Ihnen in meinem, ja "Schubladendenken" nicht zugetraut hätte. Wirklich inhaltsvolle, hintergründige, witzige und humorvolle Texte. Alle
    Achtung.
    Die Seite über Geier Sturzflug spricht mich auch sehr an. Man spürt richtig das Herzblut, mit dem sie gemacht wurde.

  • Thomas (Freitag, 01. August 2014 15:13)

    Hallo,

    super Seite. Alles ganz toll gemacht. So was hätte es schon längst geben sollen über Friedel und Geier Sturzflug. Danke an dich Daniela für diese Seite. Ich werde hier bestimmt noch das ein oder
    andere reinschreiben. LG Thomas