Foto: © Frank Baudy; Mit freundlicher Genehmigung von Frank Baudy; www.seitenstopper.de

Klaus Eberhartinger - "Unterwegs"

Das Jahr hat 365 Tage. Die meiste Zeit davon ist Klaus "Unterwegs".

 

Da Klaus Eberhartinger  nicht nur in "Sachen Musik und Fernsehen" unterwegs ist, sondern "nebenbei" auch die ein oder andere Veranstaltung besucht und sich auch oft gerne in sozialen Bereichen engagiert, wird es auch hier immer wieder einmal der Vollständigkeit halber einen kleinen Ausschnitt seiner Unternehmungen geben, die chronologisch aufgelistet werden.

 

Vielen Dank:

An alle "Helfer", die mir freundlicherweise bereits ihre Genehmigungen erteilt haben!

Ohne Euch/Sie würde es diesen Bereich in der Form nicht geben können!

  

 

 

 

Klaus Eberhartinger im "Schlupfhaus"

 

Im August 2007 entschloß sich Klaus Eberhartinger der Grazer Jugendnotschlafstelle "Schlupfhaus" einen Besuch abzustatten. Auf Anfrage des "Schlupfhauses" sei Klaus sofort zu einer Zusammenarbeit bereit gewesen. Geplant war ein Besuch von einer Stunde - geworden sind es dann zweieinhalb.

"Klaus Eberhartinger ist jemand, mit dem sich die Jugendlichen identifizieren können", äußerte damals der Caritas-Sprecher Gregor Stuhlpfarrer.

 

"Romy 2012" für Mirjam Weichselbraun und Klaus Eberhartinger

 

Im Jahr 2012 erhielt Klaus Eberhartinger, gemeinsam mit Mirjam Weichselbraun, die "Romy" in der Kategorie "Beliebtester Moderator" für das erfolgreiche ORF- Unterhaltungs-Format "Dancing Stars".

Diese Auszeichnung, welche vom Publikum verliehen wird und in diesem Jahr von Barbara Schöneberger moderiert wurde, bekam er auch schon im Jahr 2009.

Als Laudatoren traten Dolly Buster und ihr Tanzlehrer, Profi-Tänzer Gerhard Egger, an.

Sie waren eines der prominenten Tanz-Paare in der siebten Staffel 2012 von "Dancing Stars".

Bereits 2008 war Klaus als Laudataor für Tarek Leitner, der in der Kategoerie "Beliebtester Moderator" nominiert war, ebenfalls bei dieser Preisverleihung. Klaus selbst war in diesem Jahr in der Kategorie "Beliebtester Talk- und Showmaster" nominiert, der Preis ging dann aber an Mirjam Weichselbraun.

 

Klaus Eberhartinger und Mirjam Weichselbraun bei der "Romy 2012"

 

 

 

 

 

 

Foto:

Mit freundlicher Genehmigung von

Andreas Tischler

www.andreastischler.com

 

Die Romy ist ein österreichischer Film-und Fernsehpreis, der jährlich vergeben wird. Wie der Name bereits vermuten läßt ist dieser Preis in Erinnerung an Romy Schneider, 1990 anfangs als reiner Fernsehpreis, an den Start gegangen.

Klaus Eberhartinger gewann den Preis nicht nur bereits zweimal, er moderierte ihn auch - am 17.04.2010.

 

 

 

Klaus Eberhartinger beim "Life Ball" 2012

 

Seit 1993 gibt es den "Life Ball" - eines der größten AIDS-Charity-Events weltweit.

Das jährliche Fest soll helfen HIV/AIDS zu enttabuisieren.

Ein Fest des Lebens soll an diesem Tag ausgelassen gefeiert werden. Die internationale Aufmerksamkeit ist besonders wichtig und erwünscht, da HIV/AIDS jeden (be-) treffen kann, unabhängig der sexuellen Orientierung, des sozialen Status oder des Geschlechts.

Des weiteren soll verhindert werden, daß dieses Thema in Vergessenheit gerät.

Klaus Eberhartinger nahm mit vielen weiteren Prominenten 2012 an diesem Event teil, das weltweit als erstes AIDS-Charity-Projekt seinen  Veranstaltungsort in einem politischen Gebäude hatte - dem Wiener Rathaus.

Am 19. Mai 2012 stand der "Life Ball" ganz unter dem Motto: "Fight the Flames of Ignorance".

 

Ausführlichere Informationen zum "Life Ball"

 

 

 

Foto:

Mit freundlicher Genehmigung von

Franz Pfluegl

www.fotograf.at

 

Mirjam Weichselbraun & Klaus Eberhartinger beim "Life Ball" 2012

 

 

 

 

 

 

Foto:

Mit freundlicher Genehmigung von

Franz Pfluegl

www.fotograf.at

 

 

 

Klaus Eberhartinger bei der "Woman"-Kampagne "Männer gegen Gewalt"

  

"Woman"-Kampagnen-Foto und Statement von Klaus Eberhartinger

 

 

 

 

 

 

 Foto:

Mit freundlicher Genehmigung von

Alexander Haiden

www.alexanderhaiden.com

und

Woman

www.woman.at

 

Im Juni 2012 rief das österreichische Frauen-Magazin, welches aus diesem Anlaß heraus fast ganz in weiß erschien, eine wichtige Kampagne ins Leben.

Unter dem Titel "Männer gegen Gewalt" wurde in zwei Ausgaben mit Männern aus Prominenz/Politik auf ein immer noch vorhandenes Tabu in unserer Gesellschaft hingewiesen.

Gewalt gegen Frauen.

 

In Österreich wird jede fünfte Frau Opfer von gewalttätigen Übergriffen in Ihrer Ehe oder Partnerschaft. Jedoch erstreckt sich Gewalt gegen Frauen innerhalb einer partnerschaftlichen Beziehung (und generell) nicht auf Österreich allein, sondern weltweit.

Die "Woman-Kampagne" hat mit aussagekräftigen Fotos und Reportagen zu diesem Thema erneut ein unmißverständliches Zeichen gesetzt.

Klaus Eberhartinger war einer der männlichen Prominenten, der an dieser Aktion teilnahm.

 

Original-Foto der Kampagne

 

 

Am 22.Oktober 2009 fand bereits eine ähnliche Kampagne in Österreich statt, die von der dortigen Frauenstadträtin von Wien, Sandra Frauenberger, initiiert wurde . Diese Kampagne war ursprünglich 2007/2008 in Deutschland gestartet. Den entscheidenden Anstoß gaben dort der Bundesverband der Frauenberatungsstellen und die Frauen-Notrufe. Ursula von der Leyen hatte die Schirmherrschaft übernommen.

In Österreich war es das Hauptanliegen den Verein Wiener Frauenhäuser und den Frauen-Notruf bekannter zu machen. Der Titel dieser Kampagne lautete:

"Der richtige Standpunkt: Gegen Gewalt".

An dieser Aktion beteiligten sich ebenfalls mehrere Prominente.

Auch Klaus Eberhartinger nahm daran teil.

Die Plakate zeigten lediglich die Beine, der entsprechenden Prominenten, versehen mit einem klaren Statement.

Klaus Eberhartinger: "Bei Gewalt ist Schluss mit lustig."

Die Kampagne lief bis Ende 2010.

 

(Das Kampagnen-Foto von Klaus konnte leider von der Frauenabteilung der Stadt Wien nicht zur Veröffentlichung auf dieser Homepage genehmigt werden, da sie nur die Rechte für Österreich besitzen.)

 

 

Hilfe-Telefon Gewalt gegen Frauen (Deutschland): 08000 116 016

Frauen Helpline gegen Männergewalt (Österreich): 0800 222 555 

                                     Frauen Nottelefon Winterthur (Schweiz) 



Klaus Eberhartinger moderiert "20 Jahre Traisenpark"

 

 

Klaus Eberhartinger beim PRG LEA Award 2013

 

Am 09.April 2013 wurde in der Frankfurter Festhalle der PRG LEA (Live Entertainment) Award verliehen.

Klaus Eberhartinger war, neben weiteren namhaften Gästen, als Laudator geladen.

 

Seit 2006 zeichnet der Live Entertainment Award (LEA) herausragende Leistungen der Veranstaltungsbranche im deutschsprachigen Raum aus.

Rund 1300 Gäste aus der nationalen und internationalen Musik-, Veranstaltungs- und Entertainmentszene kamen am 09.April in der Frankfurter Festhalle zusammen.

  

Klaus Eberhartinger beim PRG LEA Award 2013

Foto:

Mit freundlicher Genehmigung von

Frank Baudy

www.seitenstopper.de

 

Klaus Eberhartinger, Christina Stürmer, Luxuslärm, Ingo Nommsen...

Foto:

Mit freundlicher Genehmigung von

Frank Baudy

www.seitenstopper.de

 

 

 

Klaus Eberhartinger bei den "Austrian Music Awards" 2013

 

Am 01.Mai 2013 wurde der größte österreichische Musikpreis im Bereich der Popmusik verliehen. Dieser wichtige Preis wird jährlich an die in Österreich erfolgreichsten nationalen und internationalen Musiker verliehen.

Klaus Eberhartinger übernahm die Laudatio für die Gruppe STS, die für ihr Lebenswerk ausgezeichnet wurde.

 

Klaus Eberhartinger & Gert Steinbecker von STS

 

 

Foto:

Mit freundlicher Genehmigung von

Andreas Tischler

www.andreastischler.com



 

 

 

Klaus Eberhartinger beim "Fundraising Dinner"

 

Am 08. Juni 2013 fand das exclusive "Fundraising Dinner" im Hotel & Spa Larimar****S zugunsten der Stiftung "Sauti Kuu" (übersetzt: Starke Stimmen) von Dr. Auma Obama, Halbschwester des amerikanischen Präsidenten Barack Obama, statt.

Zahlreiche Gäste aus Österreich, Deutschland, Kenia und China unterstützten die Veranstaltung. Klaus Eberhartinger nahm ebenfalls daran teil. Insgesamt wurde eine Spendensumme von 28.400 Euro zusammengetragen.

 

v.l.n.r. Dr.Auma Obama, Gastgeber Johann Haberl, Rock'n Roll-Legende Peter Kraus und Klaus Eberhartinger

 

Foto:

Mit freundlicher Genehmigung von

Martin Wurglitz/Josef Lang

www.meinbezirk.at



v.l.n.r. Michael Oyugi (Botschafter Kenias), Klaus Eberhartinger, Johann Haberl beim "Fundraising Dinner" 2013

 

 Foto:

Mit freundlicher Genehmigung von

Martin Wurglitz/Josef Lang

www.meinbezirk.at



 

 

Klaus Eberhartinger bei "Zeig dein Gesicht gegen Diskriminierung"

 

 

 Am 15. Juni 2013 startete die Antidiskriminierungsstelle Steiermark die Kampagne

"Zeig dein Gesicht gegen Diskriminierung".

Extra für diese Aktion wurde ein Linienbus der Graz Holding mit Fotos von Menschen beklebt, die an der Aktion teilnahmen, und so ihr Statement für diese Aktion abgaben .

Klaus Eberhartinger war einer der prominenten Gesichter, die sich für die Aktion zur Verfügung gestellt haben.

Bis Ende des Jahres fährt der Bus nun durch Graz.

Ziel dieser Kampagne ist es, die Menschen für ein besseres Miteinander im öffentlichen Nah-Verkehr zu sensibilisieren.

 

Kampagnen-Plakat Klaus Eberhartinger bei "Zeig dein Gesicht gegen Diskriminierung"

 

 

 

 

Foto:

Mit freundlicher Genehmigung der

Antidiskriminierungsstelle Steiermark

 

 

 

Klaus Eberhartinger moderiert "Seer Open-Air in Grundlsee"

 

Am 03. August 2013 war es wieder einmal so weit. Das mittlerweile 14. "Seer Open-Air" fand bei sommerlichen Hochtemepraturen am Grundlsee statt. 20.000 begeisterte Fans feierten ihre Stars.

 

Klaus Eberhartinger moderierte ebenfalls, wie bereits 2012, die Veranstaltung in gewohnter Eberhartinger-Manier. Spitzzüngig und mit viel Humor und Charme.

Im Vorfeld gaben u.a. Wolfgang Ambros und Umberto Tozzi ihre Songs zum Besten, bevor um 21 Uhr als Höhepunkt Die Seer mit ihrer facettenreichen Live-Show die Zuschauer verzauberten.

 

Klaus Eberhartinger & "Sassi" Sabine Holzinger 2013

 

 Foto:

Mit freundlicher Genehmigung von

Othmar Rabensteiner

http://members.chello.at

 

 

Klaus Eberhartinger bei "Pracht der Tracht" 2013

 

Die "Pracht der Tracht" gilt als größte Trachten-Fashion-Show Österreichs. Sie bietet die Möglichkeit sich über die neuesten Trends in diesem Modesektor zu informieren.

 

Am 13.09.2013 moderierte Klaus Eberhartinger gekonnt und mit seinem unverwechselbaren Humor die Veranstaltung.

Auch er ließ modisch nichts aus. Von der Lederhose über den Salonsteirer bis hin zum Kilt.

 

Beim Anklicken des jeweiligen Fotos erscheint eine Vergrößerung.

Weiteres Foto von Klaus aus dieser Reihe.

 

Fotos:

Mit freundlicher Genehmigung von

Infograz.at / Ulrike Rauch

www.info-graz.at/veranstaltungen-events/

 

Klaus Eberhartinger mit der EAV bei der 23.Stanglwirt-Weißwurstparty

 

Am 24.01.2014 fand die 23. Stanglwirt-Weißwurstparty mit 2000 Gästen des Hauses statt, bei der Klaus Eberhartinger mitsamt der EAV einen Auftritt absolvierte. Unter den Augen von zahlreicher Prominenz, darunter u.a. Arnold Schwarzenegger, Uschi Glas, Andreas Gabalier, Verona Pooth, spielte die EAV (Erste Allgemeine Verunsicherung) ihre größten Hits.

 

Klaus Eberhartinger hatte sich kurz zuvor bei einem Unfall beim Kitesurfen mehrere Rippen gebrochen, die linke Hand mußte operiert werden. Ganz zu schweigen von diversen Prellungen. "Mr.Everhurtinger" hat wieder zugeschlagen postete Klaus mit einigen Fotos auf seiner Facebook-Seite.

Das Konzert fand dennoch statt.

 

Balthasar und Maria Hauser mit Klaus Eberhartinger 2014

 

Foto:

Mit freundlicher Genehmigung von

Bio-Hotel Stanglwirt

www.stanglwirt.com

 

Verleihung des "Real Star" für 2012/2013

 

Am 26.04.2014 wurde zum bereits fünften Mal der "Real Star" verliehen.

s.Oliver vergab den begehrten Preis. Die Verleihung stand ganz im Zeichen der Danksagung. Der Award ist eine Auszeichnung für die besten Verkaufsteams der s.Oliver Franchise Stores und Wholesale Systemkooperationen.

2011 hat s.Oliver Deutschland diesen Preis ins Leben gerufen.

Moderiert wurde die Verleihung von EAV-Frontmann und Dancing Stars-Moderator Klaus Eberhartinger.

 

Klaus Eberhartinger als Moderator bei der "Real-Star"-Verleihung

 

Foto:

Mit freundlicher Genehmigung von

Wildbild

www.wildbild.at

 

Kumberg feierte Sonnenwend

 

Klaus Eberhartinger moderierte das Programm "Sprung in den Sommer" der traditionellen Sonnwendfeier in Kumberg.

 

Zum Artikel Link unter dem Bild anklicken.