Foto: © Peter Sommer; Mit freundlicher Genehmigung von Peter Sommer; www.fotopress-sommer.at

Dancing Stars 2014 - Das Finale

 

Am 16.05.2014 hieß es für dieses Jahr Abschied nehmen von "Dancing Stars".

Das österreichische Erfolgsformat befand sich in diesem Jahr bereits in der 9.Staffel. Es wurde viel darüber geschrieben, daß die "echten" Promis verzweifelt gesucht wurden. Und die diesjährige Staffel sich eher durch die Schwester einer Prominenten (Melanie Binder) oder die Tochter eines Promis (Roxanne Rapp) zu helfen versuchte.

Mittlerweile dürfte es auch in Österreich immer schwieriger werden "große" Namen für die Show zu bekommen, da Österreich nun einmal auch ein "kleineres" Land in Bezug auf die Bevölkerungsdichte ist und somit auch der "Star-Dichte".

 

Dancing Stars, Staffel 9, moderiert auch dieses Jahr von einer charmanten und schlagfertigen Mirjam Weichselbraun und einem humorvollen Klaus Eberhartinger, hat Spaß gemacht. Wenn man eine Tanz-Show sehen wollte mit wunderbarer Live-Musik von einem wirklich sehr guten Live-Orchester gespielt und gesungen und tollen Profi-Tänzern wie u.a. Kathrin Menzinger und Vadim Garbuzov (aber auch alle anderen Profi-Tänzer), dann war man hier wirklich an der richtigen Adresse. Und, wem es gelang sich ein kleines bißchen von dem Begriff "Promi" zu entfernen, der hat ein paar interessante Menschen sehen können. Menschen - hinter dem Namen.

 

Auch 2015 ist es sicher, daß die Unterhaltungssendung auf ORF 1 stattfinden wird. Nur das "Wann" ist noch nicht genauer einzuordnen, da durch den Eurovision-Song-Contest-Sieg von Conchita Wurst für Österreich, bis jetzt keine Angaben gemacht werden konnten, zu welchem Termin Dancing Stars gesendet werden kann, da Österreich als Gewinner 2015 nun den ESC ausrichten wird.

 

Bilder vom Dancing Stars-Finale (16.05.2014)

 

Weitere Themen zu "Dancing Stars" auf dieser Seite